Grundstücksentwässerung

Wir fertigen im vorkommunalen und privaten Bereich Grundstücksentwässerungsanlagen bis
DN 250. Hierbei unterscheidet man zwei Abwasserarten: Schmutzwasser und Regenwasser. Sie finden in Deutschland unterschiedliche Systeme im privaten, gewerblichen oder öffentlichen Bereich. So kann am jeweiligen Gebäude/Firmengebäude ein Mischsystem oder Trennsystem zu finden sein. Im Mischsystem laufen alle Abwässer (Regen- und Schmutzwasser) zusammen. Im Trennsystem finden Sie zwei komplette Abwasseranlagen, die zu getrennten Hauptleitungen auf der Straße führen. Jeder Gebäudeeigentümer ist für die Entwässerung seiner Liegenschaft verantwortlich. Wir erarbeiten ein Sanierungskonzept - punktuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und im Einklang mit den Regelwerken der Technik nach EN 13508, DIN 1986, EN 12056, EN 1610 sowie den Normen der Bundes- und Landesgesetze und den regionalen Regelwerken.